HPS Home Power Solutions bietet digitale Akademie für Vertriebspartner an

Berlin, 28. Juli 2022

HPS Home Power Solutions (HPS), der weltweit führende Anbieter von Ganzjahres-Stromspeichern auf Basis von grünem Wasserstoff für Gebäude, hat mit ihrer HPS-Akademie eine digitale Lernplattform für Vertriebspartner aufgebaut. So kann HPS das Wissen und die Erfahrungen rund um den Vertrieb des Ganzjahres-Stromspeichers picea mit den Vertriebspartnern teilen und diese bestmöglich für ihren eigenen Vertriebserfolg vorbereiten. Der Launch des digitalen Learning Management System (LMS) erfolgte im März 2022. Seither haben sich bereits mehr als 130 Firmen angemeldet. Die digitale HPS-Akademie ist somit ein wichtiger Bestandteil für den Ausbau des Partnernetzwerkes.

„Die Digitalisierung unseres Schulungsprozesses ist ein wesentlicher Meilenstein bei der Umsetzung unserer Vertriebsstrategie. Wir wollen unseren Vertrieb über Partner organisieren und so das geplante Wachstum erschließen. Die hohe Nachfrage und die positive Resonanz seitens unserer Vertriebspartner zeigen, dass wir mit dem Aufbau unserer eigenen Plattform den richtigen Weg eingeschlagen haben. Die HPS-Akademie ist ein wichtiges Tool, um unser Netzwerk mit qualifizierten Vertriebspartnern vor Ort für unsere Kunden zu erweitern und der dynamisch wachsenden Nachfrage nach picea gerecht zu werden“,

kommentiert Zeyad Abul-Ella, Gründer und Vorstandsvorsitzender von HPS.

In der HPS-Akademie können vorqualifizierte Partner Schulungsvideos rund um HPS, den Ganzjahres-Stromspeicher picea und den gemeinsamen Vertrieb finden. Damit stellt HPS die Vertriebsschulungen neu auf und bietet einen innovativen Ansatz für den Wissenstransfer. Ziel der digitalen Lernplattform ist es, eine bestmögliche Vorbereitung auf Kundengespräche zu erreichen. Nach erfolgreichem Abschluss der HPS-Akademie erhält jeder teilnehmende Partner ein Zertifikat inklusive der entsprechenden Marketing-Unterlagen. Damit ist der Betrieb ein anerkannter Partner für die Beratung und den Verkauf von picea.

„Dank der umfangreichen und professionellen Schulungen der HPS-Akademie fühlen wir uns bestens mit picea vertraut. Wir haben die Funktionsweise und die Besonderheiten des Ganzjahres-Stromspeichers verinnerlicht und alle offenen Fragen wurden beantwortet. Wir freuen uns, Teil des HPS Vertriebs-Netzwerkes zu sein und unseren Kunden eine einzigartige Lösung für eine nachhaltige und CO2-freie Energieerzeugung sowie Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen anbieten zu können“,

sagt Christine Liebchen, Geschäftsführerin der Toni Meier GmbH aus Bayern, einem der Fachbetriebe, die die Schulung erfolgreich durchlaufen haben.

Interessenten an der Schulung können sich direkt an die zuständigen Ansprechpartner bei HPS wenden per E-Mail an partner@homepowersolutions.de.

Über picea:

picea ist der weltweit erste marktverfügbare Ganzjahres-Stromspeicher auf Wasserstoff-Basis für Gebäude. Die an sonnenreichen Tagen erzielten Überschüsse einer Solaranlage werden als grüner Wasserstoff gespeichert und in der dunklen Jahreszeit in Form von Strom und Wärme wieder zur Verfügung gestellt. picea ermöglicht ganzjährig eine CO2-freie Stromversorgung. Pro Jahr vermeidet ein picea-System ca. drei Tonnen CO2. Dies entspricht der Menge, die 130 Fichten im Jahr binden. picea hat mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Handelsblatt Energy Award, den smarter E Award sowie den Innovationspreis Berlin-Brandenburg.

Über HPS Home Power Solutions AG:

HPS ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von Ganzjahres-Stromspeichern auf Basis von grünem Wasserstoff für Eigenheime, Mehrfamilienhäuser sowie Gewerbeimmobilien. Mit dem hochinnovativen Ganzjahres-Stromspeicher picea adressiert HPS Schlüsselbereiche der Energiewende. Nutzer können CO2-frei Energie erzeugen, speichern und Gebäude ganzjährig mit Strom und Wärme versorgen. Das Berliner Unternehmen wurde 2014 von Zeyad Abul-Ella und Dr. Henrik Colell gegründet. Es steht für Sicherheit, Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit in der dezentralen Stromversorgung.
Weitere Informationen: www.homepowersolutions.de

Anfragen an die HPS Home Power Solutions AG

Nils Boenigk (Public Affairs & Public Relations)
Tel.: +49 30 235914-704
Email: nbo@homepowersolutions.de