FAQ picea App2024-03-18T13:03:05+01:00

Häufig gestellte Fragen zur picea App

Wo finde ich die picea App?2024-06-21T09:40:16+02:00

Sie können sie hier herunterladen (eine vollständige Nutzung ist erst nach der Inbetriebnahme Ihrer picea möglich):

picea App für Android
picea App für iOS

Die picea App ist verfügbar auf iPhone, iPad, Android Smartphones und Tablets. Sie unterstützt iOS ab Version 12 und Android ab Version 9. Für ältere Android- bzw. iOS-Versionen wird die App nicht in den Stores auffindbar sein. Sollten Sie ein Gerät mit einem älteren Betriebssystem verwenden, prüfen Sie in Ihren Systemeinstellungen, ob ein Update verfügbar ist.

Kann ich mich mit meiner picea verbinden, wenn ich nicht zu Hause bin?2024-03-18T13:04:17+01:00

Für die erstmalige Verknüpfung zwischen jedem Mobilgerät und Ihrer picea, müssen Sie sich im selben Netzwerk befinden. Nach dieser ersten Einrichtung können Sie mit der App weltweit auf Ihre picea zugreifen. Diese Sicherheitsfunktion dient Ihrem Schutz.

Ab wann kann ich die picea App nutzen?2024-03-18T13:04:22+01:00

Die picea App dient der Dateneinsicht und Bedienung Ihrer picea. Dies ist ab der Inbetriebnahme von picea möglich, weshalb Sie den picea Pass automatisiert kurz vor der Inbetriebnahme Ihrer picea erhalten.

picea muss nach der Installation bei Ihnen vor Ort, vollständig in Ihr Stromnetz und ggf. in Ihr Lüftungssystem integriert werden, bevor die Inbetriebnahme erfolgen kann. Eine Verbindung mit der picea App ist erst möglich, wenn die Inbetriebnahme abgeschlossen ist und picea sich im Regelbetrieb befindet.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, prüfen Sie das Kundenportal oder wenden Sie sich an:

service@homepowersolutions.de

Kostet die picea App etwas?2024-06-21T09:41:00+02:00

Nein, die picea App ist gratis für unsere Kunden.

Sie können sie hier herunterladen (eine vollständige Nutzung ist erst nach der Inbetriebnahme Ihrer picea möglich):

picea App für Android
picea App für iOS

Kann ich picea auch ohne die App verwenden?2024-03-18T13:04:31+01:00

Ja und nein.

Es ist grundsätzlich nicht zwingend notwendig die picea App zu nutzen. picea verfügt über ein vollumfängliches Energiemanagement und steuert sich selbstständig.

Allerdings bietet die App wesentliche Funktionen, um picea auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzustellen. So lässt sich beispielsweise einstellen, was mit Überschüssen geschehen soll oder die Lüftungsstufe anpassen.
Darüber hinaus benötigt picea ca. 1-2 mal jährlich einen Luftfilter-Wechsel. Dies garantiert eine angenehme Luftqualität und vermeidet Verschleiß und einen erhöhten Stromverbrach durch stark verschmutzte Lüfter. Dieser Vorgang kann nur mithilfe der App vom Kunden angestoßen werden und ist vom Kunden selbst durchzuführen.

Gibt es die picea App auch für den PC oder Mac?2024-06-21T09:41:33+02:00

Es gibt derzeit keine Version für den PC oder Mac.

Die picea App ist verfügbar auf iPhone, iPad, Android Smartphones und Tablets. Sie unterstützt iOS ab Version 12 und Android ab Version 9. Für ältere Android- bzw. iOS-Versionen wird die App nicht in den Stores auffindbar sein. Sollten Sie ein Gerät mit einem älteren Betriebssystem verwenden, prüfen Sie in Ihren Systemeinstellungen, ob ein Update verfügbar ist.

Als Zwischenlösung existieren für Windows-PCs Android-Emulatoren, die kostenlos heruntergeladen werden können. Diese Programme simulieren ein Android-Gerät auf dem PC und so kann damit auch die picea App genutzt werden. Innerhalb des Emulators kann der Play Store von Google geöffnet und die picea App heruntergeladen werden. Ein Google-Account ist für die Nutzung erforderlich. HPS übernimmt keine Gewähr oder Verantwortung für die Verwendung entsprechender Drittanbieter-Software.

picea App für Android
picea App für iOS

Welche Betriebssysteme / Versionen werden understützt?2024-06-21T09:42:00+02:00

Die picea App ist verfügbar auf iPhone, iPad, Android Smartphones und Tablets. Sie unterstützt iOS ab Version 12 und Android ab Version 9. Für ältere Android- bzw. iOS-Versionen wird die App nicht in den Stores auffindbar sein. Sollten Sie ein Gerät mit einem älteren Betriebssystem verwenden, prüfen Sie in Ihren Systemeinstellungen, ob ein Update verfügbar ist.

Es gibt derzeit keine Version für den PC oder Mac.

picea App für Android
picea App für iOS

Kann man auch ohne eine aktive Interverbindung mit der picea App auf picea zugreifen?2024-03-18T13:04:44+01:00

Derzeit ist dies nicht möglich.
Wir haben den Feature-Wunsch aber deutlich gehört. Das Feature wird in einem zukünftigen Update folgen.

Wo kann ich neue Features für die picea App vorschlagen?2024-03-18T13:04:48+01:00

Neue Feature-Vorschläge können Sie unserem Service mitteilen, dieser gibt Ihre Ideen unmittelbar an das Produktmanagement weiter:

service@homepowersolutions.de

Unser Produktmanagement prüft jede eingehende Idee. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht jede Idee ummittelbar umgesetzt wird, da zunächst geprüft wird, ob Sie für HPS umsetzbar wäre, wie aufwendig die Umsetzung wäre und ebenso wie dringlich. Je nachdem wird die Idee dann zeitnah umgesetzt oder für einen späteren Zeitpunkt aufgehoben.

Wir danken Ihnen vielmals für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung!

Wie sicher ist die picea App?2024-03-18T13:04:52+01:00

Die picea App überträgt Daten mittels moderner Verschlüsselungssysteme per End-to-End Verschlüsselung. Niemand außer Ihnen (und Personen, denen Sie Zugang mit Ihrem picea Pass gewähren), sowie notwendige Mitarbeiter von HPS, die beispielsweise für den Service zuständig sind, haben Zugriff auf Ihre Daten.
Unsere Server befinden sich in Europa.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier.

Wann erhalte ich den picea Pass?2024-03-18T13:04:57+01:00

Die picea App bietet die Möglichkeit, der Bedienung und der Einsicht von Daten Ihrer picea. Dies ist ab der Inbetriebnahme möglich, weshalb Sie den picea Pass automatisiert kurz vor der Inbetriebnahme Ihrer picea erhalten.

picea muss nach der Installation bei Ihnen vor Ort, vollständig in Ihr Stromnetz und ggf. in Ihr Lüftungssystem integriert werden, bevor die Inbetriebnahme erfolgen kann. Eine Verbindung mit der picea App ist erst möglich, wenn die Inbetriebnahme abgeschlossen ist und picea sich im Regelbetrieb befindet.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, prüfen Sie das Kundenportal oder wenden Sie sich an:

service@homepowersolutions.de

Ich habe meinen picea Pass verloren, was kann ich tun?2024-03-18T13:05:02+01:00

Sie erhalten Ihren picea Pass für die Verknüpfung von HPS automatisiert per Mail kurz vor der Inbetriebnahme.
Sollten Sie die Mail nicht mehr finden können, kontaktieren Sie unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Wie kann ich anderen Personen Zugriff auf die App bzw. meine picea geben?2024-03-18T13:05:05+01:00

Der picea Pass, den Sie für die Verknüpfung mit Ihrer picea erhalten haben, ist mehrfach verwendbar. Sie können damit auch weiteren Mobilgeräten von vertrauenswürdigen Personen Zugriff auf Ihre picea geben. Achten Sie hierbei darauf, den picea Pass nur für die Verknüpfung vorzuzeigen und nicht dauerhaft an die Person zu schicken. Nur so können Sie der dritten Person den Zugriff auch effektiv wieder entziehen.
Innerhalb der App lassen sich alle mit Ihrer picea verbundenen Geräte einsehen und verwalten (Menü -> „Verknüpfte Geräte“).

Für die erstmalige Verknüpfung zwischen jedem Mobilgerät und Ihrer picea, müssen Sie sich im selben Netzwerk befinden. Nach dieser ersten Einrichtung können Sie mit der App weltweit auf Ihre picea zugreifen. Diese Sicherheitsfunktion dient Ihrem Schutz.

Wie verbinde ich eine weitere picea mit meiner picea App?2024-03-18T13:05:09+01:00

Es ist möglich, mehr als eine picea mit der picea App zu verknüpfen. Folgen Sie hierzu den Anweisungen der Fotostrecke unten (im Menü, den 3 Strichen oben links, auf die gewählte Anlage klicken, dann „Weitere picea verknüpfen“). Sie landen nun auf dem Start-Bildschirm der App, wo sie mit Ihrem picea Pass eine weitere picea verknüpfen können.

Achten Sie darauf, den richtigen picea Pass für die Verknüpfung mit Ihrer jeweiligen picea zu verwenden. Sie finden oben auf dem picea Pass die picea-Nummer für die dieser Pass gültig ist. Auf dem Übergabe-Protokoll können Sie die Nummer Ihrer picea finden oder alternativ auf dem Innensystem Ihrer picea auf der Oberseite des Systemschranks (rechts) lässt sich das Typenschild finden, auf dem die picea-Nummer dargestellt ist. Handelt es sich um eine multi-picea, finden Sie die Nummer Ihrer multi-picea im Übergabe-Protokoll, das sie bei der Inbetriebnahme erhalten haben (jede einzelne Ihrer picea wird eine eigene Nummer haben, der picea Pass gilt aber für die multi-picea als Verbund).

Im App Menü lässt sich an der gleichen Stelle (unter „gewählte Anlage“) auch zwischen den verknüpften Anlagen wechseln.

Wie wechsle ich in der picea App zwischen mehreren picea?2024-03-18T13:05:13+01:00

Zum Wechseln der angezeigten picea in der picea App folgen Sie den Anweisungen der Fotostrecke unten (im Menü, den 3 Strichen oben links, auf Ihre gewählte Anlage klicken und hier die gewünschte Anlage auswählen, abschließend speichern).

Sollten Sie eine weitere picea mit der picea App verknüpfen wollen, folgen Sie der Fotostrecke unten (im Menü unter „Gewählte Anlage“ auf „Weitere picea verknüpfen“). Sie landen nun auf dem Start-Bildschirm der App, wo sie mit Ihrem picea Pass eine weitere picea verknüpfen können.
Achten Sie darauf, den richtigen picea Pass für die Verknüpfung mit Ihrer jeweiligen picea zu verwenden. Sie finden oben auf dem picea Pass die picea-Nummer für den dieser Pass gültig ist. Auf dem Innensystem Ihrer picea auf der Oberseite des Systemschranks (rechts) lässt sich das Typenschild finden, auf dem die picea-Nummer dargestellt ist.

Wie kann ich verknüpfte Geräte von meiner picea entfernen?2024-03-18T13:05:17+01:00

Der picea Pass, den Sie für die Verknüpfung mit Ihrer picea erhalten haben, ist mehrfach verwendbar. Innerhalb der App lassen sich alle mit Ihrer picea verbundenen Geräte einsehen und verwalten.
Die Fotostrecke unten zeigt, wo Sie mit Ihrer picea verknüpfte Geräte in der App einsehen können (im Menü, 3 Striche oben links, dann „Verknüpfte Geräte“). Mit einem Klick auf die rote Mülltonne neben einem verknüpften Gerät, lässt sich das Gerät entfernen.

Hinweis: Der entfernte Nutzer kann sich mit dem picea Pass trotz der vorigen Entfernung wieder neu verknüpfen! Wenn Sie einem Nutzer permanent den Zugang zu Ihrer picea verwehren möchten, darf dieser nicht Zugang zu Ihrem picea Pass und gleichzeitig Zugang zum Netzwerk (WiFi bzw. WLAN) haben, in dem sich auch Ihre picea befindet. Sollten Sie dies nicht ermöglichen können, können Sie bei unserem Service einen neuen picea Pass anfragen und den alten sperren lassen:

service@homepowersolutions.de

Die App fordert mich auf, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Was muss ich tun?2024-06-21T09:42:44+02:00

Es gibt zunächst noch zwei App-Versionen der picea App, da die Umstellung bestehender Anlagen auf die neue App etwas Zeit erfordert.
Wenn Sie aufgefordert werden, einen Benutzernamen und ein Passwort anzugeben, haben Sie die „alte“ picea App installiert. Deinstallieren Sie diese und stellen Sie sicher, dass sie die neue „picea App v2.0“ herunterladen. In dieser lässt sich die Verbindung einfach mithilfe des picea Passes einrichten.

picea App für Android
picea App v2.0 für iOS

Fehlercode #100: picea im Netzwerk nicht gefunden2024-03-18T13:05:25+01:00

picea konnte beim erstmaligen Verknüpfungsversuch nicht gefunden werden. Was können Sie tun?

1) Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrem Endgerät physisch vor Ort und im selben Netzwerk (WLAN bzw. WiFi) mit Ihrer picea befinden. Verbinden Sie sich mit Ihrem Mobilgerät mit dem gleichen Netz, indem sich Ihre picea befindet (schalten Sie die mobile Datenverbindung notfalls für den Prozess des erstmaligen Verknüpfens aus).
Für die erstmalige Verbindung zwischen jedem Mobilgerät und Ihrer picea, müssen Sie sich im selben Netzwerk befinden. Nach dieser ersten Einrichtung können Sie mit der App weltweit auf Ihre picea zugreifen. Diese Sicherheitsfunktion dient Ihrem Schutz.

2) Wenn Ihre picea noch nicht in Betrieb genommen wurde oder ausgeschaltet sein sollte, ist die Verknüpfung nicht möglich.

3) Sollten Sie über mehrere picea verfügen, stellen Sie sicher, dass die den richtigen picea Pass für diese picea für die Verknüpfung verwenden. Sie finden oben auf dem picea Pass die picea-Nummer für die dieser Pass gültig ist. Auf dem Übergabe-Protokoll können Sie die Nummer Ihrer picea finden oder alternativ auf dem Innensystem Ihrer picea auf der Oberseite des Systemschranks (rechts) lässt sich das Typenschild finden, auf dem die picea-Nummer dargestellt ist. Handelt es sich um eine multi-picea, finden Sie die Nummer Ihrer multi-picea im Übergabe-Protokoll, das sie bei der Inbetriebnahme erhalten haben (jede einzelne Ihrer picea wird eine eigene Nummer haben, der picea Pass gilt aber für die multi-picea als Verbund).

4) Geben Sie der picea App die nötigen Rechte, um im Netzwerk nach anderen Geräten zu suchen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie können dies nachträglich auch in den Systemeinstellungen nachholen:
Android: „Apps“ -> „picea App“ -> „Rechte“
iOS: „Privatsphäre & Sicherheit“ -> „Lokales Netzwerk“ -> „picea App“

5) Sollten Sie einen WiFi-Repeater oder ein vergleichbares Setup nutzen, könnte dies das Finden im lokalen Netz beeinflussen, da dadurch mehrere einzelne lokale Netze vorhanden sein könnten. picea und Ihr Mobilgerät müssen sich bei der erstmaligen Verknüpfung in exakt demselben lokalen Netz befinden.

6) Ihr Router könnte eine Verbindung zwischen Geräten im gleichen Netzwerk blockieren, bitte prüfen Sie Ihre Router-Einstellungen und ändern Sie dies ggf.

7) Ihr Mobilgerät darf in den Router-Einstellungen nicht als „Gastgerät“ hinterlegt sein, da dann eine Kommunikation mit anderen Geräten im lokalen Netzwerk nicht möglich ist. Prüfen Sie hierzu Ihre Router-Einstellungen.

8) Sollte der Fehler weiterhin bestehen, kontaktieren Sie unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Fehlercode #106: picea offline2024-03-18T13:05:29+01:00

Es war möglich eine Verbindung zu den Servern von HPS herzustellen, doch kann Ihre picea nicht erreicht werden.
Um mit der picea App eine Verbindung zu Ihrer picea herzustellen, ist es notwendig, dass picea mit dem Internet verbunden ist. Was können Sie tun?

1) Prüfen Sie den Internetanschluss Ihrer picea und stellen Sie sicher, dass der Router, mit dem Ihre picea verbunden ist, eingeschaltet und funktionsfähig ist. Starten Sie den Router ggf. neu. Starten Sie die App anschließend neu.

2) Sollte der Fehler weiterhin bestehen, kontaktieren Sie unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Fehlercode #201: picea Pass nicht gültig2024-03-18T13:05:33+01:00

Der picea Pass, den Sie für die Verknüpfung mit einer picea verwenden möchten, ist nicht gültig.
Entweder Sie haben sich bei der manuellen Eingabe Ihres picea-Links in der App vertippt oder der von Ihnen genutzte picea Pass ist nicht mehr gültig, da zuvor ein neuer angefordert wurde. In letzterem Fall hätte HPS diesen Pass damit gesperrt. Was können Sie tun?

1) Stellen Sie sicher, dass Sie den aktuellen picea Pass verwenden, den Sie per Mail von HPS erhalten haben.

2) Sollten Sie die Verknüpfung manuell einzurichten versuchen, überprüfen Sie Ihre Eingabe in der App. Kopieren Sie den Link erneut in das vorgesehene Feld. Vergleichen Sie insbesondere den Anfang und das Ende des Links mit der Quelle (dem angezeigten Link im picea Pass). Vielleicht hat sich beim Reinkopieren ein Fehler eingeschlichen.

3) Sollten Sie sich Ihren picea Pass erneut zustellen lassen wollen oder einen komplett neuen ausstellen lassen wollen, kontaktieren Sie unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Fehlercode #202: picea noch nicht in Betrieb2024-03-18T13:06:01+01:00

Sie versuchen, eine Verknüpfung mit einer picea einzurichten, die noch nicht vollständig in Betrieb genommen wurde. picea muss nach der Installation bei Ihnen vor Ort, vollständig in Ihr Stromnetz und ggf. in Ihr Lüftungssystem integriert werden, bevor die Inbetriebnahme erfolgen kann.
Eine Verbindung mit der picea App ist erst möglich, wenn die Inbetriebnahme abgeschlossen ist und picea sich im Regelbetrieb befindet. Versuchen Sie es erneut, sobald die Inbetriebnahme abgeschlossen ist.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, prüfen Sie das Kundenportal oder wenden Sie sich an: order@homepowersolutions.de

Fehlercode #203: Maximum von verknüpften Geräten erreicht2024-03-18T13:06:05+01:00

Die maximal zulässige Anzahl an verknüpften Endgeräten mit Ihrer picea wurde erreicht (100 Stück). Was können Sie tun?

1) Öffnen Sie die App auf einem bereits verknüpften Gerät und entfernen Sie im Menü unter „Verknüpfte Geräte“ andere Geräte, um dieses oder weitere mit picea verknüpfen zu können (rote Mülltonne). Die Fotostrecke unten zeigt, wo Sie diese Einstellung finden.

2) Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie unseren Service: service@hompowersolutions.de

Fehlercode #207: Dieses Gerät wurde durch ein anderes Gerät von picea entfernt2024-03-18T13:06:09+01:00

Die picea App bietet die Möglichkeit alle mit Ihrer picea verbundenen Geräte einzusehen und ebenso diese zu entfernen. Die Foto-Strecke unten zeigt, wo Sie diese Einstellung finden (im Menü, unter den 3 Strichen oben links, und dann „Verknüpfte Geräte“).
Ihr Endgerät wurde durch ein anderes Gerät von der picea entfernt, mit der Sie sich zu verbinden versuchen. War dies nicht beabsichtigt, können Sie folgendes tun:

1) Sie können die Verknüpfung mithilfe des picea Passes mit diesem Gerät erneut einrichten (dafür müssen Sie sich im selben Netzwerk mit Ihrer picea befinden).

2) Sollten Sie Probleme haben, einen neuen picea Pass benötigen oder den bestehenden picea Pass sperren wollen, wenden Sie sich an unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Fehlercode #208: Gerät muss neu verknüpft werden2024-03-18T13:06:13+01:00

Bei der letzten Abfrage von Daten mit Ihrer picea App vom HPS-Server wurde ein veralteter Authentifizierungs-Token übermittelt, der nicht mehr gültig ist. Der Authentifizierungs-Token ist ein einzigartiger Sicherheitscode, der dazu dient, Sie gezielt mit Ihrer picea zu verbinden. Ohne diesen ist ein Abruf von Daten nicht möglich. Was können Sie tun?

1) Richten Sie mithilfe Ihres picea Passes eine neue Verknüpfung mit Ihrer picea ein.

2) Sollten Sie Hilfe benötigen oder sich wünschen einen neuen picea Pass ausgestellt zu bekommen, kontaktieren Sie unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Wieso muss ich 60 Sekunden warten, um eine Verknüpfung einzurichten?2024-03-18T13:06:17+01:00

Aus Sicherheitsgründen ist ein Verknüpfungsversuch alle 60 Sekunden möglich. Dies dient Ihrem eigenen Schutz.
Es ist ein typisches Werkzeug von Hackern, sich mit sogenannten „Brute Force“-Methoden durch das gezielte mehrmalige Ausprobieren unzähliger möglicher Kombinationen Zugang zu Systemen zu verschaffen. Mit der Limitierung auf einen Verknüpfungsversuch pro Minute, erschweren wir solch einen Angriff maßgeblich.

Sie sollten eine Wartezeit von ca. 60 Sekunden bei der initialen Verknüpfung nur erleben, wenn kurz vorher ein fehlgeschlagener Verknüpfungsversuch stattgefunden hat. Sollte dies eintreten, ohne dass Sie oder eine Person Ihre Vertrauens hierfür verantwortlich sind, sollten sie unter Umständen in ihren Router-Einstellungen einen kritischen Blick auf andere Nutzer innerhalb Ihres Netzwerks werfen.

Mir ist eine Differenz der dargestellten Stromflüsse auf dem Live View aufgefallen. Wie ist das zu erklären?2024-03-18T13:06:21+01:00

Rechnet man alle auf dem Live View dargestellten Stromflüsse zusammen, entsteht eine Differenz von ca. 50 bis 150W. Diese Differenz entsteht durch den Eigenverbrauch von picea (im Wesentlichen dem integrierten Lüftungsmodul, welche Sie auch zur Be- und Entlüftung Ihres Gebäudes nutzen können) und Wandlungsverlusten.

Im Bereich Verbrauch in der Analyse zeigt sich ein sehr geringer Verbrauch aus dem Wasserstoff, woher kommt das?2024-03-18T13:06:24+01:00
Die Aufgabe der Brennstoffzelle ist es nicht, die zeitweise sehr hohen Lasten direkt zu versorgen, sondern kontinuierlich über längere Zeit die Batterie zu unterstützen und so einen ausreichenden Batteriefüllstand zu gewährleisten, bevor der Strombedarf entsteht. picea nutzt im Winter die integrierte Batterie, die ausreichend gefüllt gehalten wird und somit im Stande ist kurzzeitige Lastspitzen abzupuffern. Daher ist es das erklärte Ziel, durch eine möglichst vorausschauende Brennstoffzellen-Betriebsführung den Batteriefüllstand nicht unter ein kritisches Limit fallen zu lassen. Um die bestmögliche Effizienz für das System zu erreichen, betreibt picea die Brennstoffzelle möglichst im optimalen Wirkungsgrad bei einer Leistung unter 1000 W. picea stellt sicher, dass der Wasserstoffvorrat vollständig über die kalte Jahreszeit genutzt wird – nur eben mit maximaler Effizienz über eine längere Zeit.
Aus diesem Grund wird der Hausverbrauch selten direkt aus dem Wasserstoff versorgt, sondern primär über die Batterie.
Die picea App ist abgestürzt, was kann ich tun?2024-03-18T13:06:29+01:00

Starten Sie die App erneut. Wenn das nicht helfen sollte, deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut.
Wenn Sie das Senden von Fehlerberichten und pseudonomisierten Daten in der App aktiviert haben, erhalten wir entsprechende Fehlerberichte. Diese nutzen wir, um diese Fehler zu analysieren und mit künftigen Updates zu beheben.
Sollten Sie diese Funktion nicht aktiviert haben oder uns auf einen bestimmten Fehler hinweisen wollen, tun Sie dies gerne hier oder über unseren Service:

service@homepowersolutions.de

Achten Sie dann bitte darauf, dass sie folgende Informationen mit in Ihren Fehlerbericht aufnehmen: picea-Nummer, Datum und Uhrzeit, genutztes Gerät, genaue Fehlerbeschreibung

Die picea App startet nicht, was kann ich tun?2024-06-21T09:43:36+02:00

Sie können versuchen, die App zu deinstallieren und anschließend erneut aus dem App Store herunterladen und neuinstallieren:

picea App für Android
picea App für iOS

Wenn das nicht helfen sollte, wenden Sie sich an unseren Service: service@homepowersolutions.de
Achten Sie bitte darauf, dass sie folgende Informationen mit in Ihren Fehlerbericht aufnehmen: Datum und Uhrzeit, genutztes Gerät (Android/iOS & Gerätebezeichnung), Android-Version bzw. iOS-Version, genaue Fehlerbeschreibung

Sonstige Fehlercodes2024-03-18T13:06:37+01:00

Sollte Ihnen ein sonstiger Fehlercode auffallen, handelt es sich dabei in den meisten Fällen um einen Fehler bei der Datenübertragung.
Wenn Sie das Senden von Fehlerberichten und pseudonomisierten Daten in der App aktiviert haben, erhalten wir entsprechende Fehlerberichte. Diese nutzen wir, um diese Fehler zu analysieren und mit künftigen Updates zu beheben.
Sollten Sie diese Funktion nicht aktiviert haben oder uns auf einen bestimmten Fehler hinweisen wollen, tun Sie dies gerne bei unserem Service:

service@homepowersolutions.de