Die integrierte Batterie wird genutzt, um auch im Sommer oder in der Übergangszeit Ihren Verbrauch zu versorgen. Nicht direkt genutzter Strom aus der Mittagszeit wird in der Batterie gespeichert und am Abend und in der Nacht wieder nutzbar gemacht. Last- und Ertragsspitzen können außerdem durch die Batterie abgefangen werden. Die Kombination aus Kurzzeitspeicherung (Batterie) und Langzeitspeicherung (Wasserstoff) bildet somit die optimale Versorgung für Sie.